KAB St. Maria-Himmelfahrt, Brüggen-Bracht

Vorsitzender: Willi Leven, 02157 72 04
Narzissenweg 11, 41379 Brüggen-Bracht
Mailkontakt

Geschäftsführer Rolf Jansen
Tel: 0 21 57 – 87 19 11
Mailkontakt

Öffentlicheitsreferent Helmut Bovenkamp
Mailkontakt

AK Dritte Welt – Hermann-Josef Leven
Mailkontakt

Homepage der KAB Brüggen-Bracht – Internet

___________________________________________________________________

Eindrucksvolle Weihnachtsfeier der KAB Brüggen-Bracht

Selbst der allerletzte Platz war auf der Weihnachtsfeier der Katholischen

Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Brüggen-Bracht belegt. Neben den Mitgliedern der Pfarrgruppe füllten zahlreiche Gäste und Unterstützer der KAB den Brachter Bürgersaal.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Willi Leven und den Geschäftsführer Rolf Jansen eröffnete der Projektchor der Brüggener Gesamtschule unter der Leitung von Herrn Andreas Michalowski das Bühnenprogramm. Die Darbietungen steigerten sich, bis zuletzt der Saal gemeinsam einige Weihnachtslieder intonierte.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Schauspiel ‚Wilma Wolles Weihnachtsladen“, welches in beachtlicher Professionalität von der Jugendabteilung des Theatervereins Alst, unter der Leitung von Frau Linda Kremers auf die Bühne gebracht wurde. Mit Szenenapplaus und langanhaltendem Beifall feierte das Publikum die Darbietung.

Beim traditionellen Weckmann-Essen war man sich im Anschluss einig, dass die KAB-Feier jedes Jahr ein Highlight in der Brachter Vorweihnachtszeit ist.

_____________________________________________________________________

Die Jugendegruppe des Theatervereins Alst war ein Highloght der diesjährigen Weihnachtsfeier der KAB Brüggen-Bracht (Foto KAB Brüggen-Bracht)

_____________________________________________________________________

 

Jahreshauptversammlung 2019 der KAB Bracht: zahlreiche Jubilare geehrt, Vorstand der Pfarrgruppe wiedergewählt – siehe Bericht in der Rheinischen Post/GrenzlandkurierLink

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom Vorsitzenden Willi Leven – Bericht_JHV_Bracht 2019