KAB Mittlerer Niederrhein

Werfen Sie einen Blick in den Newsletter unseres Bildungswerkes.

Auch in Corona-Zeiten haben wir Wissenswertes zu bieten.

12. April 2021 (montags) | 19.30 Uhr | online
Mitten unter uns – Wanderarbeiter*innen in der heimischen Pflege
2021 04 12 Live ins

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer und Leidtragenden der Corona-Pandemie
Einladung Live Stream
Live-Stream des Ökumenischen Gottesdienstes am Samstag, 17.04.2021 um 14:00 Uhr in der Grabeskirche St. Josef, An der Josefskirche
41747 Viersen – https://youtu.be/Ht4BDW8ziG0

26. April, 19 – 20:30 Uhr – Online-Lesung mit Anna Mayr: Die Elenden. Warum unsere Gesellschaft Arbeitslose verachtet und dennoch braucht – 2021 04 26 Die Elenden

2. Mai 19 Uhr – Livestream-Gottesdienst zum Tag der Arbeit

28. Juni 19 Uhr – Einührung in Natur, Geologie und Bodenkunde der
Dollendorfer Kalkmulde
29. Juni ganztags  Naturkundliche Wandung durch eine Eifler Kalkmulde
Naturkunde 29-05-21

Das Bildungsprogramm der KAB Aachen im Jahr 2021
Bildung-2021_KAB-Aachen

Sozialbündnis Krefeld veröffentlich neue Broschüre zum Thema Soziale Gerechtigkeit für Krefeld. Zahlreiche KAB-Positionen wurden berücksichtigt – Broschüre-Soziale-Gerechtigkeit

Alle öffentlichen Veranstaltungen des KAB-Diözesanverbandes Aachen, des Bezirksverbandes Mittlerer Niederrhein und der zum Bezirksverband gehörenden Ziel- und Basisgruppen fallen aufgrund der Corona-Pandemie vorläufig aus.

Das KAB-Zentrum Krefeld ist in der Regel montags bis donnerstags von 9:00- 17:30 Uhr mit mindestens einer Mitarbeiter*in besetzt, freitags von 9 – 15 Uhr. Bitte nehmen Sie nur über Telefon (02151 315528) oder per Mail Kontakt auf
( Mailkontakt ).

Die KAB Mittlerer Niederrhein ist ein Bezirksverband des KAB Diözesanverbandes Aachen. Zum Bezirksverband gehören die KAB-Gruppen in den Regionen Mönchengladbach, Viersen/Kempen und Krefeld/Meerbusch. Neben Pfarr- und Basisgruppen gehören die LOC-Krefeld und Mönchengladbach (Gruppen der portugiesischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer), sowie das Bezirksforum 60plus zum Verband.